nn5n Foundation
Branch of SCP Foundation
nn5n: scp-027 Gott des Ungeziefers
EuclidSCP-027 Gott des UngeziefersRate: 236
SCP-027

Artikel: SCP-027

Objektklasse: Euclid

Sonder Eindämmung: Das Heer der SCP-027 (gegenwärtig 027 bis 02) ist in einem 5m x 5m Einschlusszelle mit einem geriebenen Doppelboden mit einem starken Vakuumsystem verbunden. Alle Kreaturen die aus der Kontaminierungs Zelle entfernt wurden, um verbrannt werden, sind bis auf einen kleinen Teil zur Analyse und der Obduktion umgeleitet worden. Zur Reinigung zu zur Inspizierung wurde die Zelle geöffnet.

Betreff 027-02 muss von mindestens zwei Personen zu jeder Zeit überwacht werden. Alle ungewöhnlichen Verhalten oder das ändern der Gewohnheiten der ungewöhnlichen Spezies in der Testperson die in der Nähe ist unverzüglich an Stufe 4 Personal zu melden.

Sicherheitspersonal die SCP-027 zugeordnet sind, müssen gegen alle bekannten Tierkrankheitserreger geimpft sein und müssen mit Betäubungsgewehren bewaffnet werden, Sicherheitsmaßnahmen um SCP-027 zu unterwerfen, wenn die Notwendigkeit entsteht.

Bis SCP-027 besser verstanden wird, sollte sich kein Personal der Stufe 4 oder höherer Abfertigung innerhalb 200m an SCP-027 nähern.

Beschreibung: SCP-027 scheint ein Phänomen einer unbekannten Quelle zu sein, die zu einem menschlichen Patienten (zur Zeit 027 bis 02) zu einem Zeitpunkt verbunden scheint. SCP-027 ist nicht in der Lage, die Kontrolle über diese Kreaturen in irgendeiner Weise zu behaupten, und ist in der Tat anfällig für gelegentliche Angriffe von wilden Exemplaren. Diese Kreaturen sind auch bekannt, das Personal, das sich zu dicht nähert anzugreifen.

Überall dort, wo SCP-027 geht, startet ein erste Schwarm von fliegenden Insekten wie Mücken und Fliegen, die eine Wolke um ihn in der Regel innerhalb von zwei bis drei Minuten bildet. Kurz danach werden kriechende Tiere (einschließlich Läuse, Kakerlaken, Würmer, Spinnen, [DATA gestrichen], Mäuse und Ratten) beginnen zu erscheinen; je länger das Subjekt in einer Position bleibt, desto mehr Ungeziefer werden sich dort sammeln. Wenn SCP-027 seinen Standort ändert, werden einige dieser Kreaturen folgen, aber die meisten werden wieder verschwinden.

SCP-027 ist bekannt, den Host einmal zu übertragen, nach dem der Tod des ersten bekannten Gastgeber eintritt, Betreff 027-01 (siehe Anhang 1 für weitere Informationen). SCP-027 könnte es wahrscheinlich wiederholen, dieses Kunststück mit dem Tod des Subjekts 027-02 zu teilen. Es sollte alles hochwertige Personal weit entfernt vom aktuellen Host sein, bis sie mehr über SCP-027 Verhalten erfahren haben. SCP-027 hat wahrscheinlich auch zwischen den Hosts eine unbekannte Anzahl von Malen vor Rückhaltung übergeben. Forschungen die bei möglichen vorherigen Gastgeber begonnen hat, hat vorläufige Hinweise darauf, SCP-027 kann für mindestens ███ Jahren besteht.

Es ist noch nicht bekannt, wie SCP-027 wählt oder die Tiere anzieht, oder was SCP-027 genau ist. Der bisherige Host kam nie zum Ausdruck. Jede Art von Kommunikation mit einem separaten bewusstes Wesen brachte keinen Erfolg; Analyse der aktuellen Hosts war nicht schlüssig.


Anhang 1: Zeitleiste wichtiger Ereignisse

04 / ██ / 199█: Betreff 027-01 ist in einem verlassenen Lagerhaus nahe ███████, ██, die vollständig von Ratten, Kakerlaken und anderen Ungeziefer überrannt war entdeckt, und wurde katalogisiert als SCP-027. Der Zivilist der als Entdecker galt wird als Kaukasischen männlich in seinen späten dreißiger Jahren, von durchschnittlicher Größe beschrieben, aber hager und schmutzig übersäht mit Bissen und Kratzern. Der Mann zeigt auch Symptome verschlechterter psychischer Gesundheit, Nachweis auf den starken Gebrauch von Alkohol und illegalen Drogen, und Anzeichen von längeren Schlafentzugs.

10 / ██ / 200█: Betreff abgelaufen. Autopsie zeigt mehr als 70% von dem Körper [DATA gestrichen] eine Kolonie von Ratten die in dem Unterleib der Person für mindestens ██ Generationen nistete.

10 / ██ / 200█: Zwischen 140 und 150 Stunden nach dem Tod der Person, wobei Security Officer K██████ F█████ Berichtete Atemprobleme aufgrund einer großen Stubenfliege die ihm in seine Nase kroch ( später bekannt gegeben sie hat Eier gelegt). Nachfolgende Beobachtungen führen zur Kategorisierung des Vorsitzender F█████ als Subjekt 027-02, wird der ursprüngliche Host als Subjekt 027-01 umgegliedert und SCP-027 wird neu definiert,
[DATA gestrichen]


Anhang 2: Script des Interviews 027-201
Das folgende Interview wurde am 10. / ██ / 200█ durchgeführt, kurz nach SCP-027-02 identifiziert wurde, wurde es zur Eindämmerungs Zelle gebracht, in der auch SCP-027-01 untergebracht ist.

Dr. Jameson: Guten Morgen, Offizier F█████. Wie fühlen Sie sich?

Betreff 027-02: Verstört. Verwirrt. Ich habe oft Angst.

J: Verständlich ….

S: Und jucken. Ich fühle mich, als müsse ich mich die ganze verdammte Zeit duschen.

J: Ah. Aber was ist, äh, im Inneren? Fühlen sie etwas anderes in sich, wie eine weitere … Gegenwart?

S: [denkt, kratzt sich am Kopf] Nein, ich glaube nicht, dass dort etwas ist. Ich habe nicht wirklich etwas bemerkt.

J: Sie haben noch nichts anders gefühlt seit der ursprüngliche Host starb neben dem Juckreiz?

S: Nein, ich kann nicht sagen, was ich habe.

J: Was ist mit jeder Art von Stimmen oder Zwangsgefühle.

S: [aufgeregt] Nein, ich habe nicht gefühlt nichts außer krabbelten Käfer überall an mir! Ich fühle mich schmutzig, und ich habe Angst, und … Doc, was ist mit meiner Familie? Sie müssen dieses Ding aus mir raus bekommen, damit ich sie wieder sehen kann!

J: … natürlich. Wir werden alles dafür tun, um SCP-027 von Ihnen zu entfernen. Gott, ich … es tut mir leid, K██████ ….

Hinweis: Kurz nach diesem Interview entschied Dr. Jameson und mehrere andere Mitglieder des Forschungsteams, die für SCP-027 verantwortlich waren, das sie sich auf andere Projekte spezialisieren müssen.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License

Privacy Policy of website