nn5n Foundation
Branch of SCP Foundation
nn5n: scp-529 Josie the Half-Cat
SafeSCP-529 Josie the Half-CatRate: 300
SCP-529
SCP-529.jpg

Objekt #: SCP-529

Objekt Klasse: Sicher

Spezielle Eindämmungsprozeduren: Keine Speziellen Vorsichtsmaßnehmen haben sich bisher als notwendig erwiesen. "Josie" ist sehr anhänglich und gegenwärtig frei, sich auf den unteren Ebenen der Einrichtung zu bewegen. Mitarbeitern ist es nicht erlaubt, sie mit Käse zu füttern - sie wird bekümmert wenn sie nicht genug Käse erhält.

Beschreibung: SCP-529 ist eine kleine grau gefleckte Hauskatze (Felis catus) .

Teile des Tieres zum hinteren Ende des Brustkorbs scheinen zu fehlen. Der Körper endet schlagartig, als wäre er entzwei geschnitten.

Trotzdessen hat das Tier keine Gesundheitsprobleme und bewegt sich als wäre der hintere Teil immer noch vorhanden. Zum Beispiel findet laufen wie üblich statt, und einige Zeit nach der Fütterung macht das Tier Bewegungen als würde es Abfallprodukte ausscheiden.

Die Schnittfläche zeigt nicht das innere des Tieres, sondern erscheint absolut Schwarz zum Auge und absorbiert alle nicht-sichtbaren Wellenlängen des Lichts. Es gibt unter Berührung leicht nach. Leichtes Streicheln resultiert manchmal in einer positiven Reaktion (Schnurren und so weiter) führt aber üblicherweise dazu, dass sich die Kreatur gegen den Agenten wendet, Klauen ausgefahren. Die Gekratzten erfahren keine Anomalitäten.

Die hinteren Regionen scheinen nicht unsichtbar zu sein - eine flüchtlige Untersuchung wird zeigen, dass es keinen Hinterleib gibt. DNA-Tests haben gezeigt, dass das Tier weiblich ist.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License

Privacy Policy of website