nn5n Foundation
Branch of SCP Foundation
nn5n: scp-682 Hard-to-Destroy Reptile
KeterSCP-682 Hard-to-Destroy ReptileRate: 851
SCP-682

Objekt #: SCP-682

Objekt Klasse: Keter

SCP-682.jpg

Spezieller Sicherungsprozess.

SCP-682 muss so schnell wie möglich zerstört werden. Zur Zeit ist es den SCP-Teams jedoch nur möglich SCP-682 massiven physikalischen Schaden zuzufügen. SCP-682 soll in einer 5m x 5m x 5m Kammer mit 25,4cm dicken Säure-resistenten Stahlwänden eingesperrt werden. Die Kammer muss mit so viel Salzsäure gefüllt sein, dass SCP-682 vollständig unter der Säure bedeckt und somit unfähig gemacht ist.

Um einen Wutanfall zu verhindern, ist es dem Personal nicht gestattet mit SCP-682 zu sprechen.

Unbefugtes Personal das versucht mit SCP-682 zu kommunizieren, wird umgehend gewaltsam festgenommen und von der Kammer entfernt.

Wegen zahlreichen versuchten Ausbrüchen, der erhöhten Schwierigkeit der Festhaltung und der hohen Bedrohung die Stiftung zu entlarven, muss SCP-682 in Gelände festgehalten werden. Die Stiftung wird sicherstellen das in sich in einem Umkreis von fünfzig (50) Kilometer keine Menschen ansiedeln.

Beschreibung:

SCP-682 ist eine große, krokodilähnliche Kreatur unbekannten Ursprungs. Es scheint extrem intelligent zu sein und es wurde beobachtet wie es mit SCP-079 kommunizierte. SCP-682 scheint, wie aus einigen Interviews hervorging, alles Leben zu hassen. SCP-682 weist ein hohes Potenzial an Stärke, Geschwindigkeit und Reflexe auf. SCP-682's Körper wächst und verändert sich sehr schnell, abhängig davon ob es Material aufnimmt oder abstößt. SCP-682 gewinnt Energie wenn es etwas konsumiert, egal ob organisch oder unorganisch. Das Verdaute wird durch eine Reihe Filter-Kiemen innerhalb der Nasenlöcher geleitet; diese >Kiemen können nützliche Stoffe aus Flüssigkeiten ziehen. Dies ermöglicht SCP-682 sich konstant in der Säure zu erholen. SCP-682's regnerative Fähigkeiten sind erschütternd. Zudem wurde gesehen wie sich SCP-682 bewegte und sogar sprach, obwohl 87% seines Körpers zerstört oder verrottet war.

Sollte SCP-682 ausbrechen, muss jede verfügbare Mobile Task Force Einheit, bestehend aus nicht weniger als sieben (7) Mitgliedern, umgehend versuchen es aufzuspüren und wieder einzufangen. Bislang (Stand:██-██-████) wurden siebzehn (17) versuchte Ausbrüche dokumentiert, während sechs (6) erfolgreiche Ausbrüche schriftlich festgehalten wurden.

Nachtrag 682-B: Auszüge eines aufgezeichneten Transkripts von ██████.

Dr. ██████: Nun, warum hast du diese Farmer getötet?

SCP-682:(Keine verbale Kommunikation)

Dr. ██████: Wenn du jetzt nicht redest, werden wir dich von diesem Versuch entfernen und dich zurück in-

SCP-682:(Unverständlich)

Dr. ██████: Entschuldigung? (Deutet das Mikrofon näher zu rücken)

SCP-682: ( Unverständlich)

Dr. ██████: Sprich lauter. (Zu Personal D-085) Rück' das Mikrofon näher.

SCP-682: …sie waren…(unverständlich)….

Dr. ██████: (Zu Personal D-085) Das Mikrofon ist am Limit, rück' es noch etwas näher.

Personal D-085: Seine Kehle ist zerstört, guck ihn an. Der wird nicht reden- (Schnappt nach Luft und schreit)

SCP-682: (Greift D-085's Körper an) …sie waren….widerlich……

Dr. ██████:( Verlässt den Raum)

Nachtrag 682-D: Ausbrüche von SCP-682:

1: Erster Vorfall, ██-██-████: Von Agent ███████, Agent ███, Agent ████████ (KIA), Personal D-129 (KIA), Personal D-027 (KIA), Personal D-173 (KIA), Personal D-200 (KIA), Personal D-193 (KIA) behandelt.

2: Zweiter Vorfall,██-██-████:

Von Agent ███, Agent ████████████, Dr. ███████, Personal D-124, Personal D-137 (KIA), Personal D-201 (KIA), Personal D-202 (KIA), Personal D-203 (KIA) behandelt.

3: Dritter Vorfall,██-██-████:

Von Agent ███████, MSgt █████████, Agent ████████, Agent ██████ (KIA), Personal D-018 (KIA), Personal D-211 (KIA), Personal D-216

4: Vierter Vorfall,██-██-████:

Von Agent ████████, SSgt ██████, TSgt █████, Pvt ████████, Pvt █████, Lt. ████████████, SSgt ████████ (KIA), Col ████████ (KIA), Pvt ███████ (KIA), Pvt ██████ (KIA), Agent ███ (KIA)

5: Fünfter Vorfall,██-██-████:

Von Personal D-221, Agent ██████████ (KIA), Agent ████████ (KIA), Agent ██████ (KIA), Personal D-028 (KIA), Personal D-111 (KIA), Personal D-281 (KIA), Personal D-209 (KIA)

6: Sechster Vorfall, ██-██-████:

Von Agent ██████████, Agent ██████, Personal D-291 (MIA), Agent ████████ (KIA), Agent █████████████ (KIA), Personal D-299 (KIA), Personal D-277 (KIA), Personal D-278 (KIA), Personal D-279 (KIA)

Nachtrag 682-E: Zerstörungsoptionen:

Protokoll der Ereignisses 682-E18:

Dr. █████s Versuche SCP-409 an SCP-682 zu benutzen. General ███, General ██████, und Dr. ██████████ beobachten.

0400:Aussetzung. SCP-682 fing an die Anlaufstelle zu zerreißen und verursachte schwerwiegendes Trauma in der Umgebung. SCP-682 wollte wissen was es ausgesetzt war.
0800: Kristallisierung beginnt. Verbreitet sich viel langsamer als sonst.
1200: Anzeichen von extremen Schmerzen und Anfällen.
1300: Kristallisierung stoppt bei 62% der Verwandlung. Die kristallinen Bereiche explodierten. Die führte zu einem starken Körperlichen Trauma.
1400: SCP-682 erholt sich, trotz dem Verlust von Körperteilen und Organen, von der Aussetzung. Während der Regeneration schwor es alle Mitarbeiter, die an Ereignis 682-E18 teilnahmen, zu töten und zu konsumieren.

SCP-682 ist nun immun gegen SCP-409 . Andere SCP-Gegenstände, müssen an Proben von SCP-682 getestet werden, um zu testen ob sie SCP-682 zerstören können.

Dr. ████████ und Dr. ███████ baten um Erlaubnis SCP-689 an SCP-682 zu testen, ob man mithilfe von SCP-689 SCP-682 zerstören kann. Die Erlaubnis wurde noch nicht stattgegeben.

Dr. Gears hatte vorgeschlagen SCP-182 zu benutzen um mit SCP-682 zu kommunizieren. SCP-182 zeigte Abneigung und lehnte es ab SCP-682's Kammer zu betreten.

Nachtrag 682-F: Zerstörungsversuche:

Test Log T-98816-OC108/682

SCP-Kreuz Zerstörungs Tests an SCP-682

Aufgrund der sehr aggressive, anpassende und intelligenten Art von SCP-682 wurde die Zerstörung von SCP-682 genehmigt, mit Freigabe vom O5 Kommando. Mit großen Bedenken über mögliche entwickelte Immunitäten (erhoben durch den Ausfall von SCP-409 ) und allen Anpassungen. Alle Tests müssen zuerst an Proben die von SCP-682 getestet werden. Dieser Schritt kann nur vom O5 Kommando übersprungen werden.

Item: SCP-689

Proben Testlog: Übersprungen vom O5 Kommando

Zerstörungs Testlog:

SCP-682 wurde SCP-689 ausgesetzt. Die Lichter in der Zelle wurden ausgeschaltet. Die Lichter blieben 5 Minuten lang aus. Lichter wurden angeschaltet. SCP-682 ist in einer Pfütze aus einer Grauschwarze Flüssigkeit, ohne jede Lebenszeichen. Klasse-D Personal wurde eingeschickt um die Zerstörung von SCP-682 festzustellen, mit zwei beaufsichtigenden Agenten. Klasse-D traten in die Zelle von SCP-682 ein als SCP-682 schnell aufstieg und die Klasse-D Angriff. SCP-682 Brach aus seiner Zelle aus und flieh, in diesen Prozess tötete SCP-682 einen Agent. Der zurückgebliebene Agent wurde von SCP-689 getötet weil er versehentlich SCP-689 ansah.

Anmerkung: Anscheinend ist SCP-682 nicht "Lebendig" in einen weg der momentan bekannt ist, oder er ist immun gegen SCP-689. Außerdem Scheint es an das SCP-682 Vorkenntnisse über SCP-689 zu haben, oder er war irgendwie in der Lage die funktion von SCP-689 zu erkennen und stellte sich Tod um dann zu fliehen.

Item: SCP-017

Proben Testlog: Probe wurde von SCP-017 "Verschluckt" ohne vorfall

Zerstörungs Testlog:

SCP-682 wurde SCP-017 ausgesetzt. SCP-682 gibt etliche extrem laute Töne aus, dabei beschädigt SCP-682 mehrere Aufnahmegeräte. das geräusch übergreift mehrere Tonlagen, Angestellte berichten es als "das schrecklichste Gebrüll". SCP-017 scheint ins stolpern zu geraten, und dann in eine ferne Ecke des Sicherheitsbehälters Bereich zurückzukehren. SCP-682 versucht gemeinsam mit SCP-017 auszubrechen. SCP-682 wurde von Agenten zurückgehalten, und weggeschafft. SCP-682 gibt an, "Ihr faulen säcke aus gewebe; könnt ihr nicht [ZENSIERT]

Anmerkung: Es ist unbekannt ob SCP-682 auf irgendeine Art SCP-017 beschädigte oder mit ihm kommunizierte. Die Analyse der aufgenommenen Töne ist im Gange.

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License

Privacy Policy of website