nn5n Foundation
Branch of SCP Foundation
nn5n: scp-2536 The Gift That Keeps On Giving
KeterSCP-2536 The Gift That Keeps On GivingRate: 36
SCP-2536
Loudspeaker_big.png
BIGXMAS.jpg

SCP-2536 bei Manifestierung im Pausenraum von Standort-09.

Objekt Nr.: SCP-2536

Klassifizierung: Keter

Sicherheitsmaßnahmen: Da das Wesen von SCP-2536 eine physische Eindämmung unmöglich macht, fokussieren sich die Eindämmungsprozeduren stattdessen auf die Art und Weise, wie sich das Personal im Falle einer Manifestierung verhalten sollte. Nach dem Stand vom 23.12.19██, müssen im Dezember Kopien dieser Eindämmungsprozeduren an jedes Personal in momentaner Anstellung bei der SCP Foundation verteilt werden. In dem Fall, dass SCP-2536 vor einem Mitglied des Personals erscheint, müssen sie das Annehmen aller angebotenen Geschenke unterlassen, die Umgebung von SCP-2536 verlassen und sofort ihren Vorgesetzten informieren.

Geschenke, die von SCP-2536 an das Personal gegeben werden, dürfen nur unter strikten Testbedingungen angenommen werden und müssen nach dem Testen sofort konfisziert werden.

Beschreibung: SCP-2536 ist ein Weihnachtsbaum mit violetten und weißen Dekorationen, ist ungefähr zwei Meter groß und besteht hauptsächlich aus Plastik.
Am Boden von SCP-2536 ist ein Lautsprecher befestigt, der in einer ständigen Dauerschleife das Lied „I Wish It Could Be Christmas Everyday“ von der Band Wizzard spielt. SCP-2536 manifestiert sich nur während dem Monat Dezember und sein Zustand in der restlichen Zeit des Jahres ist bisher unbekannt. Während des Monats Dezember erscheint SCP-2536 mindestens sechs Mitarbeitern der Foundation, einem nach dem anderen, ungeachtet der Distanz zwischen ihnen. Es wurden keine Berichte von der Öffentlichkeit oder Elementen außerhalb der Foundation gefunden, die andeuten könnten, dass SCP-2536 irgendjemand anderem als dem Personal der Foundation erscheint.

Bei Erscheinen vor einem Mitglied des Personals kann ein Präsent in Form eines eingepackten Geschenkes im Einklang mit traditionellen Weihnachtspraktiken unter SCP-2536 gefunden werden. Dieses Geschenk, im Folgenden als SCP-2536-1 bezeichnet, wird einen Gegenstand beinhalten, den das ausgewählte Mitglied des Personals aufs höchste, entweder bewusst oder unbewusst, begehrt. In Fällen, in dem das gewünschte Teil größer wäre, als dass es ohne Probleme in SCP-2536 passen würde, werden seine inneren Dimensionen signifikant größer als seine äußeren. Wenn das ausgewählte Mitglied des Personals SCP-2536 ignoriert und die Umgebung verlässt, wird SCP-2536 nach drei bis fünf Minuten wieder verschwinden.

SCP-2536 wurde zuerst entdeckt, als es sich in Standort-26 im Büro des Direktors Leder während einer Abriegelung nach einem Eindämmungsbruch von SCP-████ manifestierte. Zu der Zeit enthielt SCP-2536-1 die benötigten Materialien um SCP-████ temporär auszuschalten und es zu seiner Zelle zurückzubringen. Untersuchungen von SCP-2536 von nahen Forschern offenbarten, dass am Boden von SCP-2536 die folgende Notiz angebracht war:

Hier bei [DATEN GELÖSCHT],1 lieben wir es über alles, zu sehen, welche gute Arbeit ihr Kameraden verrichtet. Euer Einfühlungsvermögen und eure morale Integrität sind eine Inspiration für uns alle! Und so haben wir uns in dieser Zeit des Gebens dazu entschlossen, dass wir euch mutigen Helden, die so viel für uns tun, mit einem ganz eigenen Präsent zu beschenken! Erfreut euch daran.

Frohe Weihnachten,

OSN

Anhang 2536-1 - Beispielaufzeichnungen der Inhalte von SCP-2536-1:

Mitglied des Personals Inhalte von SCP-2536-1
Standortdirektor Leder Benötigte Materialien um SCP-████ auszuschalten und zu bändigen.
Dr. Landis Mehrere aufgeregte Welsh Corgie Welpen. Eine DNS-Analyse ergab, dass sie alle genetisch identisch waren.
D-25372 Eine mittelalte Frau und ein präpubertärer Junge, die später als D-25372s Frau und Sohn identifiziert wurden. Nach einer kurzen Befragung und Behandlung mit Klasse-A Amnesika wurden sie ohne Zwischenfall wieder nach Hause gebracht.
[ZENSIERT] Eine goldene Armbanduhr.
Dr. Ryans Eine Kopie dieser Akte und Eindämmungsprozeduren bezüglich SCP-2536. Beachten Sie, dass dieser Vorfall vor dem 23.12.19██ passierte und Dr. Ryans war dementsprechend unwissend bezüglich der Natur von SCP-2536 bei seiner Manifestierung. Neue Eindämmungsprozeduren wurden als Folge dieses Vorfalls eingeführt.
Agent Raleigh Unbekannt. Anhand gesicherter Aufzeichnungen der Umgebung, manifestierte sich SCP-2536 während Agent Raleigh einen vermuteten Ort der Aktivitäten von Marshall, Carter and Dark infiltrierte, wodurch es ihnen seinen Standort verriet. Agent Raleighs momentaner Status und Aufenthaltsort sind unbekannt.
D-39122 Siehe Vorfall 2536-1.
SCP-████ Siehe Vorfall 2536-2.

Vorfall 2536-1:

Am 29.12.20██ erschien SCP-2536 in Standort-09 vor D-39122 und anderem D-Klasse Personal außerhalb der Testzeiten. Bevor das Sicherheitspersonal einschreiten konnte, erhielt D-39122 mehrere ungewöhnliche Waffen2 von SCP-2536-1, verteilte sie unter nahegelegenem D-Klasse Personal und versuchte einen bewaffneten Ausbruch.

Obwohl der Aufstand schnell von Standortsicherheitspersonal niedergeschlagen wurde, resultierten die Kampfhandlungen in mehreren Euclid- und Keter-Stufe Eindämmungsbrüchen, die eine standortweite Abriegelung notwendig machten und signifikante Personalverluste verursachten.

Vorfall 2536-2:

Am ██.12.20██ erschien SCP-2536 in Standort-11 während des Testens von SCP-████ vor ihm. SCP-████ erlangte ein kleines Gerät aus SCP-2536-1, das äußerlich seiner eigenen Technologie entsprach. Bei Aktivierung des Gerätes verschwand SCP-████ vollständig von Standort-11 und es wird davon ausgegangen, dass es sich selbst an einen bisher unbekannten Ort auf dem Planeten transportiert hat.

Es ist inzwischen bestätigt, dass SCP-2536 Objekte und Entitäten, die sich in Eindämmung von der Foundation befinden, für Personal der Foundation hält.



Seiten Revision: 2, zuletzt bearbeitet: 07 Jan 2018 12:25
Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License

Privacy Policy of website